Yoga Kurs nach Yesudian/Haich

Beginn:  Montag, den 19. Februar 2018

 Hatha Yoga:                       18.30 bis 19.45 Uhr,

 Meditation/ Rezitation:     20.00 bis 20.30 Uhr

 

Die Übungen des Hatha Yoga bestehen aus drei Teilen: Bewusstseinslenkung, Atemregelung (pranayama) und Körperhaltungen (asanas). Die drei müssen gemeinsam geübt werden, denn keine ist denkbar ohne die zwei anderen." 

Sevarajan Yesudian/ Elisabeth Haich (aus: Sport und Yoga)

 

A) Hatha Yoga Kurs mit anschließender Meditation 20,- € pro Stunde

Dauer:    10 mal  / 200,- €

Sambhodhi Meditation


B) Hatha Yoga Kurs ohne Meditation 16,- € pro Stunde

Dauer:    10 mal  / 160,- € 


einzelne Kursstunde:

Kosten:   Hatha Yoga 18,- € pro Stunde, Meditation 8,- €

 

In den Ferien findet kein Unterricht statt.

 

Yoga Tag findet am 21. April 2018 statt.  

siehe Rubrik:         Ausbildung/Weiterbildung

 

An diesem Tag können Yoga - Übende, Yogalehrer und interessierte Gäste teilnehmen.

Vorträge:  1. "Einführung in den Tantra"

                 2. "Die Konditionierungen des Bewusstseins"

Praxis:     aus dem Naraya Yoga Naraya-Yoga-Grafik  Königsweg

    

Die Praxis des Naraya Yoga ist eine Körperpraxis mit vedischen Sanskritrezitationen.

Durch die harmonisierende Wirkung von Tönen, Klängen und Rezitationen entstehen neue Bewegungsprozesse. Die sorgfältige  Praxis wirkt entspannend und ausgleichend, sobald eine Übereinstimmung mit dem Resonanzfeld des Körper erlangt wird. Diese Übereinstimmung geschieht durch die Verbindung von feinen Flows und Klängen. Durch die Atemübungen mit den Atempausen wird Energie im Organismus gespeichert. Die vitalisierende und  erfrischende Wirkung erhöht die Klarheit des Geistes und die Fähigkeit zur Konzentration.

Die Pranabewegung durch Atemkonzentration verbessert die Impulsleitungen des  Nervensystems. Durch anhaltende meditative Sammlung erhöht sich die Schwingung, richtet sich als ordnende Kraft aus und verfeinert die emotionale Intelligenz (Mitfreude und Heiterkeit).

Samstag: 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss ist am 3. April 2018